Tschechien, Slowakei, Polen – Kurven und Natur zwischen Beskiden und Hoher Tatra

Mal wieder ostwärts, so lautete der zugegeben recht rudimentär gehaltene Plan. Mitte Juni startete ich mit meinen bayrischen Motorradkumpels aus dem Herzen des Berchtesgadener Lands, dem Örtchen Teisendorf, in Richtung Tschechien. Nach Überwindung der doch nicht ganz unerheblichen sprachlichen Barrieren (Bayrisch und Badisch – fängt zwar beides mit „B“ an, das war’s dann aber auch schon mit der mundartlichen Gemeinsamkeit), waren die ersten Tourenkilometer schnell besprochen. Über die Kleinen Beskiden zwischen Teschechien und Polen ging es auf kleinsten Sträßchen in die Slowakei. Niedere Tatra, Hohe Tatra – es ist immer wieder faszinierend, dass sich Ursprünglichkeit und Einsamkeit auch im Herzen Europas immer noch finden lässt. Ein paar gute Freunde, ein Motorrad, ein Zelt, ein warmes Lagerfeuer gepaart mit reichlich kühlem Bier – das Leben kann so wunderschön einfach sein. Einige ausgewählte Momente der Reise möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Viel Spaß beim Bilder schauen!